Son ist klingender Rum, den man mit den Ohren trinkt.

Salsa und Bachata verkörpern wie keine anderen Tänze das karibische Lebensgefühl. Für die Kubaner bzw.Dominikaner gehören Salsa und Son bzw Rumba und ChaChaCha, Bachata und Merengue  zum Alltag – sie sind ihr Lebenselixier.
Heiße Rhythmen, schnelle Bewegungen und viel Temperament kennzeichnen diese lateinamerikanische Tanzformen.

Das Jenaer Tanzhaus hat Mitte der 90er Jahre angefangen, die Salsa-Szene in Jena aufzubauen und verfügt mit Ernesto, Markus, Ben, Rena, Jacqueline, Carola, Heiko, Lutz und Volker über Tanzlehrer und -lehrerinnen, die mit Leidenschaft und viel Tanzerfahrung unterrichten.

 

Angebotene Kurse
Aug
5
Salsa Aufbaukurs August
Tanzhaus Jena
18:00
Donnerstag weiter in der Übung bleiben 18-19 Uhr, mit Ernesto und Rena Beitrag 32 Euro erm.30 Euro  
Aug
8
8.8.am Paradiescafe 15 Uhr Workshop Bachata, 16 Uhr – 18 Uhr Salsa, Bachata, Kizomba zum Tanzen, 18 Uhr Kizombaworkshop
Rondell am Paradiescafe und bei Regen im Tanzhaus
15:00
2 Open Air Workshops umrahmen den Tanztreff mit Volker, Marina und Rena Seid dabei!Online Reservierung möglich und erwünscht für die Workshops  
Aug
9
Salsa Ferienkurs Anfänger
Tanzhaus Jena
18:30
Spaß mit dem Sommertanz